Archiv

Unsere älteren Mitteilungen

14.06.2017
Wichtige Informationen für Tierhalter bzgl. Medikamentenabgabe

Wir haben das Dispensierrecht, d.h. wir Tierärzte haben die Erlaubnis unseren Patienten, die benötigten Medikamente zur Genesung mitzugeben, nach vorangegangener Untersuchung.
Viele Grüße
Team Apelt
Tierärzte Apotheke

19.04.2016
Willkommen

Liebe Tierhalter / Katzenhalter, wir möchten Sie informieren, dass ab dem 15.04.2016 die Ordnungsbehördliche Verordnung zum Schutz freilebender Katzen im Stadtgebiet Essen, die eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für freilaufende Katzen in Essen vorsieht in Kraft tritt.
Diese beinhaltet, dass bei allen männlichen und weiblichen Katzen erst nach erfolgter Kennzeichnung (Chip oder Täto) und Kastration (ab einem Alter von 5 Monaten) unkontrollierter Freilauf erfolgen darf.
Anbei der Link zur Verordnung

Viele Grüße
Team Apelt

12.03.2013
Willkommen!

Wir freuen uns Sie auf unserer neuen Internetpräsenz der Tierärztlichen Klinik Dr. med. vet. Hans-Jürgen Apelt begrüßen zu dürfen. Neben der neuen Internetpräsenz können Sie uns auch auf Facebook, Google+ und Xing finden.
facebook google+ xing

12.03.2013
Neuer Schutz für Ihren Vierbeiner!

CaniLeish® (Virbac Tierarzneimittel GmbH, D). Der erste in Deutschland zugelassene Impfstoff gegen die Leishmaniose. Schützen Sie frühzeitig Ihren Hund bevor Sie ihn mit ins Ausland nehmen.
Merkblatt:   Leishmaniose

12.03.2013
Zecken und Flöhe

Zecken spielen nicht nur als Blutsauger und Entzündungsverursacher eien Rolle. Sie sind auch Krankheitsüberträger. Hauptsaison von Zecken ist März bis Oktober

Kratzt sich der Hund oder die Katze ist es oft schon zu spät. Flöhe haben Einzug gehalten und machen unseren Haustieren und ihren Besitzern das Leben schwer.

Merkblatt:   Flohbekämpfung und Prophylaxe
Merkblatt:   Zecken bei Hunden und Katzen
Merkblatt:   Flöhe bei Hunden und Katzen

12.03.2013
Tierrettung Essen e.V.

Der Rettungsdienst in NRW für Tiere.
Nach Erstversorgung im Rettungswagen direkt zur Tierklinik, 24 Stunden verfügbar.

"Im Einsatz um Leben zu retten!"
Tel.:0163/3344114

Tierrettung Essen e.V.